Schmidt  27.10.2013

 

Ja, wir wollten heiraten. Ja, wir wollten, dass es unser Tag wird. Ja, wir wollten anders heiraten. Und wir haben etwas Besonderes für unseren Tag gefunden: Eine Wattwanderung und anschließend eine Heirat auf Süderoog! Wir hatten wunderschönes Wetter und starteten morgens gegen 10:30 Uhr barfuß mit einer Wattwanderung von Pellworm zur Hallig Süderoog. Und wir waren nicht alleine, unsere Begleiter waren - Knud Knudsen – der Wattführer - Dieter Clausen – der Standesbeamte - Waltraud Brumm – unsere Eventmanagerin - Detlev Brumm – der Fotograf Nach einer 1 ½-stündigen Wanderung kamen wir auf der Hallig Süderoog an. Dort fanden wir ein wunderschönes, reetgedecktes Haus, Gänse, die uns laut begrüßten, Kühe und Schafe. Traditionell hat Knud Knudsen mit dem Brautbitterstock an die Haustür der Hallig geklopft und für das Brautpaar um Einlass gebeten. Die Familie Matthiesen, die die Hallig bewirtschaftet, hat uns herzlichst empfangen, den Einlass gewährt und uns nach der langen Wattwanderung wunderbar verköstigt. Den Zeitpunkt, wann und wo wir uns trauen lassen möchten, durften wir wählen: - vor oder nach der Hallig-Führung - im Pesel (Wohnzimmer der Nordfriesen) des Hauses oder - unter freiem Himmel. Wir haben – noch völlig entspannt in legerer Kleidung - mit der Hallig-Führung begonnen und den Pesel als Trauungsort gewählt, weil er so besonders ausgestattet und sehr gemütlich ist. Gegen 14:00 Uhr hieß es umziehen – aus den Wattwanderern wurden Braut und Bräutigam. Frau Brumm empfing uns auf der Schwelle zum Pesel nach friesischem Brauch. Dem folgte der amtliche Akt der Trauung. Wir wünschen allen zukünftigen Hochzeitspaaren eine solch angenehme Trauung, wie wir sie erleben durften. Die Rede von Herrn Clausen ging uns unter die Haut! Und auch die friesischen Glückwünsche mit kleinen Ritualen und Geschenken von Frau Brumm fanden wir ganz toll. Unsere Hochzeit - im friesischen Stil geheiratet – wunderschön! Am Nachmittag kam die Flut und wir sind Alle mit dem kleinen Schiff der Familie Matthiesen wieder nach Pellworm übergesetzt. Auf „hoher See“ hat die Braut ihren Strauß der Seejungfrau übergeben. Wir möchten uns sehr bedanken … - bei Knud Knudsen, der uns mit seinem urigen Outfit schmunzeln ließ. Ein Wattführer, dem wir gerne gefolgt sind. - bei Herrn Clausen, der mit seiner sympathischen, ruhigen Ausstrahlung sogar die nervöse Braut beruhigen konnte :o) - bei Frau Brumm, die Alles bestens organisiert hat und die Rituale der friesischen Trauung bei uns durchgeführt hat. - bei Herrn Brumm, der den ganzen Tag unauffällig seine Fotos gemacht hat. - und bei der Familie Matthiesen, die uns so herzlich aufgenommen und verwöhnt hat. Wir denken gerne an unseren Tag zurück und freuen uns über die vielen Fotos, die eine kleine Geschichte erzählen. Diese Geschichte können wir nun unserer Familie und Freunden zeigen. Wir lieben die Natur und bewegen uns gerne, daher war unsere Wahl genau die richtige. Mit herzlichen Grüßen aus Berlin Anita und Detlef Schmidt

 

 

Marleen & Konstantin  25.10.2013

Liebe Frau Brumm, wir möchten Danke sagen! Durch Ihre tatkräftige Unterstützung und Organisation wurde dieser besondere Tag für uns zu einem einmaligen und unvergesslichen Erlebnis. Von der Unterkunft, über das Catering, bis hin zur Überfahrt zur Seehundbank Norderoogsand hat durch Sie alles hervorragend geklappt. Sie behielten in der kurzen Vorbereitungszeit den Überblick und waren durch Ihre ruhige und angenehme Art ein optimaler Gegenpool. Sie haben wohl auch einen guten Draht zum Wettergott, denn bei Ankunft auf der Seehundbank, schien plötzlich die Sonne und es wurde ein richtig schöner Sommertag. Herr Clausen, wir fanden es klasse, wie Sie auf unsere Trauungswünsche eingegangen sind. Die Zeremonie entsprach vollkommen unseren Vorstellungen. Für uns war sie individuell und einmalig - wir hätten uns keinen besseren Standesbeamten vorstellen können. Auch den Gebrüdern Hellmann danken wir für die angenehme und sichere Überfahrt. Es war rund um ein gelungener Tag. Vielen Dank dafür

 

 

Loga Christian und Katja  02.10.2013

 

 Unser Traum wird wahr !!! Loga Christian und Katja Nach 13 Jahren wilden Zusammenlebens war es nun endlich so weit. Wir haben uns getraut. Natürlich sollte unsere Hochzeit etwas ganz Besonderes werden und was passt da besser als eine Trauung auf der Seehundbank Norderoogsand. Wind in den Haaren, Sonnenschein auf der Haut und die Füße im warmen Sand. Diese unendliche Weite, die Ruhe der Natur und zwei ganz aufgeregt schlagende Herzen. Wunderschön ! Liebe Frau Brumm wir verdanken Ihnen unsere Traumhochzeit. Danke für all Ihre Mühen - Sie waren uns stets ein zuverlässiger und vorallem sehr angenehmer Begleiter. Ebenso möchten wir uns bei Herrn Brumm, unserem Fotografen bedanken - Ihm war kein Aufwand zu viel, um unser Glück festzuhalten. Danke auch an Frau D. Koch für das leckere Buffet, an Frau Trögel - der Brautstrauß war eine Wucht, an meine mobile Stylistin - die Haare haben bis nächsten früh gehalten ;), an die Gebrüder Hellmann für die sichere Überfahrt und natürlich an Herrn Clausen für die schöne Trauung. DANKESCHÖN! WIR WERDEN DIESEN WUNDERSCHÖNEN TAG NIE VERGESSEN! Wir haben uns ganz fest vorgenommen wieder zu Ihnen auf die schöne Insel Pellworm zu reisen. Bis dahin wünschen wir Ihnen allen eine gute Zeit. Liebe Grüße senden die Logas

 

 

Kati und Andreas Schröter 24.07.2013

 

Nach einem grandiosen Aufenthalt zu Silvester 2012 in der Pension Leuchtfeuer haben wir uns entschieden direkt am Leuchtturm unter dem Sternenhimmel im Mai 2013 zu heiraten. Nachdem wir dann völlig unkompliziert mit Frau Kelling, der Inhaberin der Pension, gesprochen hatten, hatte sie uns alle wichtigen Informationen zur Hochzeit zur Verfügung gestellt (Ansprechpartner, Kontaktdaten etc.). Natürlich hat sie auch gleich das wunderschöne Hochzeitszimmer für uns gebucht, in dem man einen wunderbaren Blick auf den Leuchtturm hat, ganz viel Platz, um sich fertig zu machen (besonders mit viel Schleppe sehr von Vorteil ) und einen ruhigen Ort zum Entspannen hat. Auch der Kontakt zu der absolut liebenswürdigen Frau Brumm gestalte sich immer als überaus freundlich, einfach und herzlich. Wir haben stets das Gefühl gehabt, dass wir sehrm sehr herzlich willkommen sind und das Alles versucht wird, um uns unsere Traumhochzeit zu ermöglichen. Alle Vorbereitungen haben problemlos und zu unserer vollsten Zufriedenheit geklappt...angefangen von den wunderschönen Blumen, über eine extra für uns angefertigte Hochzeitstorte oder lecker selbstgemachte Waffeln zur Nervenberuhigung ()... Unsere Hochzeit war ein TRAUM!!! Wir haben den Vormittag (nach einem wunderbar leckeren Frühstück in der Pension Leuchtfeuer) mit einer Fahrradtour über die Insel Pellworm verbracht. Auch hier war es überhaupt kein Problem, dass wir unsere Räder an die Pension geliefert bekommen haben (VIELEN DANK dafür...das hat viel Zeit gespart an so einem großen Tag)... Danach saßen wir in dem wunderschönen Garten der Pension Leuchtfeuer bei einem Glas Sekt und traumhaft schönem Wetter. Frau Kelling hat sich die ganze Zeit soooooo rührend um uns und um unsere Familie gekümmert. Wir waren völlig überwältigt von dem persönlichen Kontakt und dem wunderbar familiären Verhältnis...wir waren mehr wie nur Gäste...wir waren zu Hause!!! Am Nachmittag wurde ich (die Braut) dann von der absolut süßen und liebenswerten Friseurin für unseren großen Tag fertig gemacht...auch hier noch einmal ein RIESEN DANK für die 100-prozentige Umsetzung aller meiner Wünsche!!! DANKE!!! Nach meinem Umstyling haben wir dann mit unserer Familie den Tag am Deich, im Strandkorb mit Sekt und viel guter Laune unserer Spitzenfotografin Franka verbracht...wir haben 1000 Bilder (ungelogen) gemacht und eins ist schöner wie das andere...VIELEN VIELEN DANK Franka für deine unglaubliche Art...Du bist ein TRAUM!!!... Nach diesem wunderschönen Stunden am Wasser haben wir unser Wunsch Dinner eingenommen. Frau Kelling und Ihr Team hatte extra für uns ein 3 Gänge Menü gezaubert, was einfach nur SPITZE war!!! VIELEN DANK für so viel Liebe und Mühe...es hat hervorragend geschmeckt... 21:00 Uhr war es dann und Frau Brumm hat uns für unsere Zeremonie abgeholt. Hier noch einmal ein RIESEN Dank für die ganze Liebe, Zeit und Energie, die sie in ihre so mit unendlich viel Charme und Einzigartigkeit gefüllten Hochzeiten investieren!!! Wir haben noch nie jemanden gesehen, der so für seinen Job lebt und der einfach mit 110 Prozent Herz und Seele dabei ist. Frau Brumm Sie sind die BESTE!!! Zusammengefasst ist zu sagen, dass die Tage auf Pellworm, die Stunden in der Pension Leuchtfeuer und unsere Traumhochzeit einfach nur unbeschreiblich schön waren und wir uns jeden Tag nach Pellworm zurück sehnen... Hier ist man nicht Gast, hier ist man Familie. VIELEN VIELEN DANK für Alles und wir freuen uns Sie Alle ganz bald wiederzusehen!!! Frau Kelling...Silvester steht

 

 

Diana, Holger & Lara Zwick 24.06.2013

 

Hallo Frau Brumm, es sind jetzt 4 Wochen vergangen seit unserer Hochzeit auf der Windsbraut. Es ist alles getan was getan werden mußte und so kommen wir jetzt so langsam in die Phase wo wir Danke sagen wollen. Danke an alle die unsere Hochzeit zu unserer ganz persönlichen "Hoch Zeit" gemacht haben - und Sie und Herr Claussen haben da auch einen nicht unerheblichen Anteil. Danke für die Vorbereitungen die auf der Insel dann alles so haben werden lassen wie es war. Danke für die gute Organisation unseres Hochzeitstages mit all den kleinen Überraschungen die uns auf der Windsbraut erfreut haben. Danke an Herrn Claussen der die Trauung trotz des suboptimalen Wetters für uns sehr feierlich gestaltet hat - es wird für uns und unsere Gäste ein unvergessliches Erlebniss bleiben! Danke auch an Detlef Brumm für die tollen Bilder und die Zeit die er sich mit uns genommen hat an dem Tag nach unserer Hochzeit - das war eine sehr lustige Erfahrung die auch Detlef sicher nicht so schnell vergessen wird. Danke an "de Blomenstuuv" für den traumhaft schönen Brautstrauß. Danke an die "Spieskommer" für die sehr leckere Krabbensuppe an Bord der Windsbraut - die hat wirklich allen Gästen sehr gut geschmeckt. Danke an Beate Kliefoth für das gelungene Make-up an dem Hochzeitstag und die Kurzhaar Brautfrisur. Danke an den Inselpolizisten der sich während unseres Aufenthaltes sehr diskret verhalten hat Vielen Dank Frau Brumm für alles was Sie für uns in der zurückliegenden Zeit getan haben, durch Ihr Zutun hat die Insel Pellworm nicht nur uns als zukünftige Gäste gewonnen - auch unsere Gäste haben bereits Planungen für den nächsten Aufenthalt auf der grünen Oase Pellworm ins Auge gefasst. Viele liebe Grüße kommen aus Hessen in den hohen Norden, wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf Pellworm... Diana, Holger & Lara Zwick

 

 

Ute S. und Michael K.  17.06.2013

 

Wir haben uns am 31.05.2013 bei Sonnenuntergang auf dem Rungholt-Turm alleine (nur in Begleitung unserer Hündin) “getraut”. Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen Mitwirkenden ganz herzlich bedanken. Es hätte nicht besser sein können. Fr. Brumm, von der Hochzeitsagentur Friesen-Art, für die sehr nette und freundliche Begleitung unseres gesamten Aufenthaltes, die schöne Deko im Rungholt-Turm und die Zeremonie nach “friesischer Art”. Unserem sehr netten Standesbeamten Hr. Clausen für die wunderbare Trauung. Wir denken auch noch sehr gerne an den “Plausch” mit Ihnen beiden nach unserer Trauung zurück. Sowie bei Beate K. für die wunderschöne Hochzeitsfrisur und das Make-up, bei „DE BLOOMENSTUV“ für den tollen Brautstrauß, bei der Goldschmiedin Fr. Poche-Nommsen für die kurzfristige Gravur in unsere Trauringe und bei Detlev Brumm für die fotografische Begleitung. Vor allem für die Erstellung der Postkarten, die zu Hause sehr gut angekommen sind. Vielen Dank dem gesamten Friesenhaus-Team für die sehr nette und aufmerksame Betreuung während unseres gesamten Aufenthaltes, sowie das schöne Hochzeitsmenue und den liebevoll gedeckten Tisch. Wir würden immer wieder so heiraten wollen und können eine Hochzeit auf Pellworm nur weiter empfehlen. Es wird nicht unser letzter Urlaub dort gewesen sein. Wir haben uns auf der Insel sehr wohl gefühlt. Viele liebe Grüße nach Pellworm

 

 

Doreen und Ralf 23.08.2012

 

Wir haben am 02.08. Abends unter Vollmond und Sternenhimmel;wie bestellt geheiratet. Dank der super Organisation durch Frau Brumm, De Blumenstuv, Beate Kliefoot, die mir und den Mädels eine traumhafte Frisur gezaubert hat, dem Standesbeamten Claus Stock und dem gesamten Team von der Pension Leuchtfeuer, war es eine unvergessliche friesisch/Pellwormer Trauung. Das Mondritual können wir jedem empfehlen. Und die Insel Pellworm ist wunderschön und unbedingt einen Aufenthalt wert!!!! Doreen und Ralf

 

 

Kerstin Buchholz  23.07.2012

 

Ein unvergleichliches Erlebnis!Der Tag fing grau und kalt an, auf dem Weg zu den Seehundsbänken lichteten sich die Wolken, und als wir von unserem Standesamt, dem Fischkutter, auf die Sandbank sprangen, schien die Sonne!Ganz herzlichen Dank an Frau Brumm, deren offene und freundliche Art uns durch die Vorbereitungen und diesen wunderschönen Ausflug in den Hafen der Ehe begleitete, Herrn Clausen, unseren Standesbeamten, der uns in die neue Zeit führte und an die Kapitäne Johann und Andreas Hellmann die unser Schiff sicher steuerten! (und endlich wissen wir was Glasen bedeutet)Ganz liebe Grüsse von Kerstin und Siegmar Buchholz

 

 

Daniela Haitschi 12.07.2012

 

Hallo zusammen, heute möchten auch wir die Gelegenheit nutzen, uns hier ins Gästebuch einzutragen. Matthias und ich haben am 9.Juni auf Pellworm geheiratet. Es war ein sehr stürmischer, aber auch unvergesslicher Tag. Wir möchten uns bei allen bedanken, die diesen Tag möglich gemacht haben, nicht zu vergessen Waltraud. Sie hatte die ganze Zeit über immer ein offenes Ohr für uns und war uns somit eine riesen Hilfe. Wir hoffen sehr, dass wir bald wieder auf dieser wunderbaren Insel sein können und somit senden wir ganz viele liebe Grüße an alle. Daniela

 

Wolfgang Salewsk 08.07.2012

 

Nachdem sich der Hochzeitshype zuhause wieder gelegt hat, möchten wir es nicht versäumen, Ihnen Liebe Frau Brumm und dem Standesbeamten Herrn Clausen nochmals zu danken. Sie versorgten uns in der Tat mit einem Rundumsorglospaket. Daher konnten wir völlig entspannt unserer Sternenhochzeit entgegenblicken. Von der herzlichen Begrüßung am Fähranleger, der Begleitung zu unserem Hotel, dem tatsächlich romantischen Sternenritual am Strand (nun gut, die Sterne mussten wir uns denken, aber dafür gab´s eine steife Brise gratis.), bis zur Hochzeitszeremonie im Garten des Cafe Leuchtfeuer wo wir dann im ganz persönlichen Rahmen „verpellwormt” wurden. Wir glauben, wir werden wiederkommen. LG Wolfgang und Jutta Salewski

 

 

Sandra u. Ludger  24.06.2012

 

Wir haben uns am 20.06.2012 vor den Seehundsbänken Norderoogsand das "JA-Wort" gegeben. Dies ist nicht nur der absolut einzigartigen und romantischen Atmosphäre, einem herrlichen Fleckchen Erde und den tollen friesichen Bräuchen zu verdanken. Unser Dank gilt insbesondere Fr. Brumm von der Hochzeitsagentur Friesen-Art, die mit viel Liebe unseren lang ersehnten schönsten Tag vorbereitet hat, unserem Standeabeamten Dieter Clausen, mit dem wir wie geplant in den Hafen der Ehe einlaufen durften und dem gesamten Leuchtfeuer-Team für die liebevolle Betreuung während unseres gesamten Aufenthaltes. Dank eines perfekten Zusammenspiels mit unserer Fotografin Ines Brumm (Hallo Ines, es war wirklich absolut toll mit Dir! Es hat uns sehr viel Spaß gemacht.) werden diese Momente für uns und unsere Familien in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Alles war so, wie wir es uns vorgestellt hatten. HERZLICHEN DANK! Wir werden auf jeden Fall wieder auf die Insel kommen. Bis bald Viele liebe Grüße Sandra Eimann und Ludger Bennemann

 

 

Ingrid Twesten und Wieland Behr  19.02.2012

 

Wir haben am 02.02.2012 auf dem Rungholtturm geheiratet. Es war ein sagenhaft schöner Tag für uns. Die äußeren Bedingungen stimmten - wolkenloser Himmel, kein Wind und abends einen schönen Sonnenuntergang -, ansonsten war alles perfekt durch Frau Brumm organisiert. Es blieben keine Wünsche offen. So konnten wir den schönsten Tag im Leben mit unseren Gästen genießen. Ein schöner Brautstrauß von "De Blumenstuv", eine Trauung mit friesischen Bräuchen und Herrn Clausen unserem Standesbeamten und der Sektempfang bei "Leo" sorgten für gute Stimmung im Rungholtturm. Danach ging es zum Essen in das Gasthaus "Unter den Linden". Auch hier hat die Familie Jensen alles perkekt gestaltet, von der Tischdekoration bis zum Essen. Zum Abschluss des Tages konnten wir mit unseren Gästen ein Gläschen in unserer guten Unterkunft "Leuchtfeuer" genießen. Wir haben uns auf Pellworm mehr als wohl gefühlt und kommen bereits im Sommer wieder. Ingrid Twesten und Wieland Behr

 

 

Ramona & Steffen  10.08.2011

 

Wir haben am 7.7.2011 vor der Seehundsbank Norderoogsand in aller Zweisamkeit still und klamm heimlich auf dem ehemaligen Fischkutter MS-Gebrüder geheiratet und es wird uns ewig ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Dies ist nicht nur dem Wetter und einer einzigartigen Kulisse mit dem dicken Seehund Manfred zu verdanken, sondern insbesondere Frau Brumm von der Hochzeitsagentur Friesenart, die mit sehr viel Liebe und Feingefühl unseren Tag vorbereitet und mit frisischen Bräuchen und Zeremonien ganz besonders gestaltet hat. In den Hafen der Ehe sind wir mit dem wunderbaren Standesbeamten Dieter Clausen eingelaufen, der uns nicht zuletzt auf der Sandbank zu einigen kostbaren Bernsteinen verholfen hat. Letzlich können wir durch die wunderbaren Fotografien von Herrn Detlef Brumm, der die besonderen Momente wie das Glasen durch unseren Kapitän Herrn Hellmann eingefangen hat, immer wieder neu erleben und auch unsere Familie und Freunde daran teilhaben lassen. Wir danken Ihnen allen von ganzen Herzen. Es war eine Traumhochzeit, so wie wir es uns gewünscht haben: natürlich, einfach und dabei gleichzeitig unglaublich romantisch und bewegend. Einfach ein perfekter Tag, um unsere Liebe zu manifestieren. Nun heißt es, die sechs freien Felder in unserem Familienstammbuch zu füllen, wie es uns unserer wunderbarer Standesbeamte aufgetragen hat. Dann kommen wir wieder auf die wunderschöne Insel Pellworm und besuchen alle gemeinsam noch einmal den Seehund Manfred.

 

 

Dirk Sterna-Ludwig und Theresa Ludwig  13.07.2011

 

Hallo liebe Pellwormer, endlich schaffen wir es auch mal und können voller Freude und Stolz berichten, dass unser Hochzeits-Pellworm Baby vor ein paar Wochen das Licht der Welt erblickt hat.Gerne hätten wir dieses Jahr zu unserem ersten Hochzeitstag mit der kleinen Ida wieder Urlaub auf Pellworm gemacht,haben es aber leider nicht geschafft.Das wird ganz bestimmt nachgeholt und wir freuen uns schon riesig der Kleinen den Ort zeigen zu können,an dem wir den schönsten Tag unseres Lebens verbracht haben.Der allerschönste war natürlich der Tag an dem Ida geboren wurde Wir wünschen allen einen erolgreichen und schönen Sommer,mit vielen tollen Hochzeiten. Liebe Grüße auch vom Rest der "Sippe", Dirk und Theresa

 

 

Beatrice & Rico Helbling  20.07.2011

 

Wir haben uns am 11.06.2011 auf Pellworm getraut und hatten die beste Unterstützung und Begleitung, die man sich wünschen kann. Wir möchten uns bei Frau Brumm von der Hochzeitsagentur-Friesenartauf diesem Weg bedanken. Durch sie hatten wir eine wunderschöne und romantische Hochzeit, wie man sie sich nur wünschen kann. Es war alles so stimmig und rührend, als wenn es aus unserem Herzen kam. Wir sind zufrieden und glücklich und hätten uns nichts anderes gewünscht. Durch die ruhige und sehr angenehme Art haben wir uns entspannt auf unseren Abend vorbereiten können, der nun uns allen rührend in Erinnerung bleiben wird. Ebenso bedanken wir uns bei unserem Standesbeamten Herrn Clausen, der seine Aufgabe am Abend bestens erfüllte und Emmy Jensen, die durch ihre Art noch ein weiteres Stück Liebe dazu packte. Das kleine Inselparadies bleibt uns im Herzen und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch. Einmalig, unvergesslich - die Hochzeitsplanung mit Frau Brumm.

 

 

Mary Luz Aparicio  13.11 2010

 

Wir möchten uns auf diesem Weg (auch wenn Juni lange her ist) sehr herzlich bedanken. Unsere Hochzeit haben wir immer noch so toll in Erinnerung als wäre sie gestern gewesen. Wir hatten Pellworm noch nie vorher besucht und kannten wir nichts und niemanden. Aber Frau Brumm hat es geschafft alle unsere Erwartungen zu übertreffen. Der Blumenstrauss, der Fahrtservice, die Zeremonie an der Seehundbank, das Essen und die Torte, die Übernachtung, die Überraschungen von unseren Gästen alles hat wunderbar geklappt (geschmeckt, ausgesehen), und alles ohne Aufwand von unserer Seite. Ihre Betreuung vorher, während und nach der Hochzeit war die Beste. Vielen Herzlichen Dank für den tollen Tag!

 

 

Theresa Ludwig und Dirk Sterna Ludwig  22.08.2010

 

Sternenhimmelhochzeit 31.07.2010 Wir möchten uns gaaannis gemacht haben. Unsere Eheschliessung war wie im Märchen und noch tausendmal schöner,als vorher in den Flyern und auf der Homepage beschrieben.Die Insel Pellworm ist wunderschön und wir aus dem Ruhrgebiet haben die Ruhe und die Luft in vollen Zügen genossen. Wir möchten uns auch sehr herzlich bei den "Insulanern" bedanken die alle sehr herzlich und nett waren. Wir danken der Appartement und Ferienhäuser Vermittlung Andersen für ein tolles und ultra sauberes Ferienhaus,Herrn Zimmermann für das tolle Essen,den Kellnern und Kellnerinnen aus dem Hafenpub für ihre Geduld mit uns Chaoten,dem Besitzer vom Ponyhof für ein fantastisches Schnitzel in sehr netter Atmosphäre,dem Edeka für die Getränke,den Mitarbeiterinnen der schwarzen 8,die unglaublich nett zu uns waren,den Fotografen Ines und Detlef Brumm,die unheimlich nett und spontan waren,der lieben "Emmi" (wir kennen nur den Vornamen),die uns ein wunderschönes Mondritual mir vielen Interessanten Eindrücken breitet hat, dem Standesbeamten Herrn Clausen, der eine tolle und auch lustige Trauung mit uns vollzogen hat mit einer wunderschönen Rede und ein ganz besonderer Dank geht an Frau Waltraud Brumm von der Hochzeitsagentur, die uns diesen Tag erst ermöglichte und uns bei den Vorbereitungen immer zur Seite stand und dieses Märchen möglich machte. Es war die wohl schönste Hochzeit der Welt...Danke...

 

Allen Heiratswütigen,die ihr Glück auf der Insel Pellworm besiegeln wollen,hier ein kleiner Tip: Die Seeluft und die Ruhe dort tun sooo unheimlich gut,dass man schwupp di wupp,ohne es zu wissen zu dritt wieder Heim fährt Wir bekommen ein Pellworm Baby

 

 

Famile Hocke 15.08.2010

 

Hochzeit – nahe den Seehundsbänken unsere Hochzeit war ein Glanzstück. Frau Brumm hat uns im Vorfeld bestens in den Vorbereitungen unterstützt. Wir waren in guten Händen, sie stand uns in allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Alles hat wunderbar geklappt. Die Fahrt zu den Seehundsbänken war ein Erlebnis, ein sonniger Tag, wie ein Urlaubstag. Mitten im Ozean. Natur pur. Die Trauung so wunderschön, an der Sandbank mit friesischer Salz-Zeremonie und späteren Sektgenuss. Der Spaziergang auf der Sandbank mit Muschel- und Bernsteinsuche war traumhaft. Der anschließende Kaffee mit Hochzeitstorte vom Bäcker Cornilsen ließ uns auf der Rückfahrt noch die Sonne genießen und uns sicher wieder an Land bringen. Wir können diese Hochzeitsfahrt zu den Seehundsbänken nur weiter empfehlen. Wir hatten eine Traumstimmung und alle haben sich sehr sehr wohl gefühlt. Frau Brumm hat alles menschenmögliche für uns getan, damit wir ein unvergessliches Fest hatten. Ob es unsere Kutschfahrt war oder das Abendessen in der Alten Kirche, es war alles genial. Wir danken Frau Brumm und allen die mitgewirkt haben für Ihr hilfreiches und herzliches Engagement. Wir werden den Tag nie vergessen.

 

1

2

3

4