Hochzeiten / Zeremonien

Unsere Zeremonien

gehen unter die Haut. Denn sie bewegen die Herzen der Menschen. Vom ersten Augenblick an sind Sie gefangen:

Trauzimmer oder Schiff sind geschmackvoll hergerichtet. Auf der Türschwelle oder dem Einstieg auf das Schiff werden Sie mit dem friesischen Haussegen begrüßt.

 

Einfühlsame Musik begleitet den Beginn Ihrer Trauung. Schönes, uraltes Brauchtum umrahmt zusammen mit der so genannten Salz-Zeremonie den juristischen Vorgang der Eheschließung. Die Salz-Zeremonie ist voller Symbolik und erinnert an die Historie Pellworms. Einmalige, von Hand gefertigte Präsente sind eine bleibende Erinnerung an Ihren »Großen Tag«.

 

Auf unseren Schiffen verzichten wir auf die musikalische Umrahmung. Stattdessen erleben Sie hier das »Glasen« des jeweiligen Kapitäns – ein uralter Brauch aus der Zeit der Segelschiffe, der Ende und Neubeginn der Schiffswache einst anzeigte. Hier wird nun die Schiffswache zur »Lebenswache«: Weithin verkündet der Klang der Schiffsglocke das »Ja« der frisch gebackenen Eheleute übers Meer.

 

Ein kleiner Sekt-/Saftumtrunk schließt Ihre Trauung ab.

 

Nichts ist bei unserem Zeremoniell steif, alles aber dem gewichtigen Schritt ins gemeinsame Leben angemessen und tief bewegend.

 

Unsere Trauungen sind reich an Inhalten. Sie dauern i.d.R. mind. 45 Min. incl. Sekt-/Saftumtrunk.

 

 

Information:

 

Die Hochzeit enthält nach der juristischen Eheschließung eine symbolträchtige friesische Salz-Zeremonie, die an die Geschichte und Tradition Pellworms anknüpft. Hier wird Ihnen u. a. das originale handgeflochtene »Pellwormer Nis-Puk-Brot« und ein Fläschen gesiedetes Salz, desgleichen der von Hand gesiegelte »Pellwormer Hochzeitsbrief ausgehändigt«. Die Trauungen werden festlich musikalisch gestaltet (Ausnahme: Schiffe). Bei der Trauung können Kinder jeden Alters teilnehmen.

 

Haustiere nach Absprache!

 

 

Wir sind mit unseren Hochzeitsangeboten das ganze Jahr über für Sie da.